Rezept: Bärlauch-Crêpes mit Spargelragout

Veröffentlicht: von Hotel Restaurant Zum goldenen Kopf

Bärlauch – Crêpes mit Spargelragout
Für 4 Personen

Crêpes:

2 dl Milch
3 Eier
10 g Salz
Wenig Muskat
130 g Mehl
150 g Bärlauch

Zubereitung:

Milch, Eier, Salz und Muskat miteinander vermischen. Mehl unter die Masse rühren und den halbflüssigen Teig durch ein Sieb passieren. Den frischen Bärlauch blanchieren, dann entweder ganz fein hacken oder pürieren. Den fein gehackten oder pürierten Bärlauch unter die Masse rühren. In Butter die Crêpes hauchdünn rausbacken.

Spargeln:
Pro Person 4 Spargeln weisse oder grüne oder auch gemischt.

Die weissen Spargeln schälen. Die grünen nicht schälen. Spargeln in Wasser in einer weiten Pfanne aufkochen. Danach die Spargelspitzen abschneiden und auf die Seite legen. Den Rest der Spargeln in Stücke schneiden.

Rahmsauce:
300 ml Bouillon
2 dl Rahm
1 Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden
1 TL Butter im Topf erhitzen

Zwiebeln darin glasig dünsten und mit der Bouillon ablöschen. Kurz einkochen.
Rahm einrühren und ca. 3 Minuten köcheln lassen.
Spargelstücke dazugeben.

Anrichten:
Bärlauchcrêpes auf Teller anrichten. Spargelragout darüber geben und mit den Spargelspitzen und frischem Bärlauch ausgarnieren.

Wir wünschen gutes Gelingen und einen guten Appetit.

Euer Kopf-Team